Seminar Den Zahlen auf der Spur

Kinder erforschen Zahlen und Formen im Außengelände

Beschreibung

Steine, Bäume, Blumen, Spielgeräte u.ä. bieten vielerlei Anlässe für Spiele, die die Wahrnehmung schulen und die Entwicklung des Zahlbegriffs unterstützen. Das Seminar Den Zahlen auf der Spur gibt vielfältige Anregungen, wie das Außengelände eines Kindergartens oder einer Schule, wie ein Spielplatz oder ein Park für mathematische Entdeckungen genutzt werden kann. 7

Die vorgestellten »Forschertage« richten sich an Kinder zwischen drei und acht Jahren und schärfen den Blick für Zahlen und Formen in der nahen Umwelt. Eine intensive sprachliche Begleitung, die narrative Einkleidung der Inhalte durch Figuren mit Erlebniswert, aufmerksame Wahrnehmung und vertiefende Wiederholungen bilden Leitlinien für die vorgestellten Aktivitäten und Spiele.

Die Aktivitäts- und Spielideen werden ergänzt durch gestalterische Vorschläge, wie Kinder im Rahmen eines auf Dauer angelegten „Zahlengartens“ mathematische Bildung im Außengelände erleben können.

Die praktischen Elemente dieses Seminars finden im Freien statt (außer bei die Sicherheit gefährdenden Witterungsbedingungen).

Für wen?

Dieses Seminar wendet sich an Fachkräfte aus Kindergarten, Grundschule und Umweltbildung.

Der Besuch eines Zahlenlandseminars oder praktische Erfahrungen mit den Entdeckungen im Zahlenland werden nicht vorausgesetzt.

Termine

Die aktuellen offenen Termine finden Sie in unserem Online Seminarkalender.

Gerne führen wir das Seminar auch als Inhouse Fortbildung oder im Auftrag von Trägern, Bildungswerken, Umweltbildungsinstituten oder Forstämtern durch. Bitte kontaktieren Sie das Zahlenlandbüro.

Kinder verfügen bereits vor der Schule über Ideen von den Zahlen. Diese Ideen müssen mit passenden Vorstellungen verbunden werden. Solche Vorstellungen gewinnen Kinder, wenn sie in einer reichhaltigen und vertrauten Umwelt nach Spuren der Zahlen forschen: angeregt und unterstützt von Erwachsenen und gemeinsam mit anderen Kindern.

Prof. Gerhard Preiß

Rückmeldungen

Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars Den Zahlen auf der Spur hat besonders gut gefallen…

„Die äußerst praxisorientierte Vorgehens- und Bildungsweise – Die Verbindung von Zahlen und Formen mit Natur – Ich habe viel Handwerkszeug mitbekommen – Kurzweilig und abwechslungsreich war es und zusätzlich sehr komplex.“
am 7.4.2016 in Baden-Baden unter Leitung von Prof. Gerhard Preiß und Gabi Preiß

„Alles kann in der Praxis angewendet werden. Sehr gute Darstellung der Rerefentin – Das Thema ist wichtig und fördert so viele Bereiche in der frühkindlichen Entwicklung.“
am 09.09.2017 in 01099 Dresden unter Leitung von Claudia Meier

„Toller Aufbau, super Ideen – ansprechendes Material – viel Bewegung – Natur bezogen“
am 05.05.2017 in AT-8562 Mooskirchen unter Leitung von Gabi Preiß

„Für jede Altersgruppe in Kita einsetzbar – guter Lerneffekt – praxisah – Methoden selbst ausprobieren – Es gibt immer wieder neue Anregungen, die man mit wenig Geld umsetzen kann“
am 24.04.2017 in 44536 Lünen unter Leitung von Jörg Finke

„Der Bezug zur Natur, die Wertschätzung der Natur – Neue Impulse für bestehende Arbeit“
am 28.04.2017 in 96524 Föritz unter Leitung von Gabi Preiß

Bilder aus Seminaren Den Zahlen auf der Spur

Facebooktwittergoogle_plusmail