Seminar Entenland – Ordnung in der Welt
Teil 1

Lernfelder für Kinder ab 2,5 Jahren

Beschreibung

Ziel der »Entdeckungen im Entenland« ist es, Kinder ab 2,5 Jahren an Methoden des Denkens heranzuführen, die ihnen helfen, Wissen über die Welt aufzubauen und mit ihrem Leben zu verbinden. Hierzu gehören grundlegende Fähigkeiten wie Sortieren und Ordnen, Orientierung in Raum und Zeit sowie erste Erfahrungen mit dem Spielwürfel und dem Zählen.

Bei allen Aktivitäten wird gezielt die sprachliche Entwicklung der Kinder gefördert: durch vertraute Strukturen und Rituale, Figuren mit Erlebniswert, Reime, Rätsel und Geschichten vom Entenkind.

Im Seminar Entenland 1 (1 Tag) lernen Sie die Leitgedanken des Entenlands kennen sowie die wichtigsten Spiele und Übungen aus den ersten drei Lernfeldern:

  1. Lernfeld 1: Farben und innen/außen (Sortieren und Orientierung im Raum)
  2. Lernfeld 2: Ebene Formen und ebene Formen in Kombination mit Farben (Sortieren)
  3. Lernfeld 3: Zählen, Würfeln und Simultanerfassung (Sortieren und Ordnen)

Der ganzheitliche Ansatz, auf den sich das Projekt gründet, wird in seinen wichtigsten Elementen deutlich gemacht: Sprache, Bewegung, Lebensbezug, Fantasie und Kreativität, Vernetzung, Erlebnis mit Gefühlswerten.

Für wen?

Das Seminar wendet sich an Fachkräfte aus Kindergarten und Förderschule sowie an Integrationsfachkräfte.

Termine

Die aktuellen offenen Termine finden Sie in unserem Online Seminarkalender.

Gerne führen wir das Seminar auch als Inhouse Fortbildung oder im Auftrag von Trägern oder Bildungsinstituten durch. Bitte kontaktieren Sie das Zahlenlandbüro.

Der Glaube an eine Ordnung in der Welt ist in der Geschichte der Menschheit tief verankert; verbunden mit der Überzeugung, dass der Mensch fähig ist, diese Ordnung zu erkennen, und ein Leben lang danach strebt.

Prof. Gerhard Preiß

Rückmeldungen

Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars Entenland 1 hat besonders gut gefallen…

„Tolles Konzept. Freue mich auf die Durchführung – Gute Tipps für die Praxis und Umsetzung.“
am 25.11.2017 in 44269 Dortmund-Berghofen unter Leitung von Jörg Finke

„Schön und aufschlussreich – Kann man nur weiterempfehlen – Dass es eine tolle pädagogische Einheit für die Kinder ist – Gute Mischung zwischen Theorie und Praxis“
am 25.11.2017 in Fürth unter Leitung von Sabine Dümmler

„Dass es doch einfach, aber effektiv ist – Tolles Seminar“
am 26.04.2017 in 40885 Ratingen unter Leitung von Siegfried Wartenberg

„Anwendung und Beispiele wunderbar. Altersgerechte Abwandlungen sind umsetzbar.“
am 28.07.2017 in 04425 Taucha unter Leitung von Claudia Meier

„Viele praktische Beispiele, super nah an der Theorie – Didaktische Aufbereitung und Materialien – Es war sehr lehrreich und interessant.“
am 23.09.2017 in 04317 Leipzig – Zentrum Südost unter Leitung von Karina Krenz

„Sehr gut durchdacht, klare und eindeutige Aussagen und Formen – War sehr abwechslungsreich – ansprechendes Material“
am 18.03.2017 in 17033 Neubrandenburg unter Leitung von Gisela Gunkel

„Sehr informativ, liebevoll und durchdacht gestaltet – Werde das Konzept auf jeden Fall umsetzen – Es war eine super Fortbildung, mit wunderbaren Materialien und einer super motivierten Seminarleiterin! “
am 21.04.2017 in 22457 Hamburg unter Leitung von Tanja Neide

„sehr kindernah -> auf Kinderebene; sehr praxisnah und vorstellbar“
am 31.01.2017 in 52064 Aachen unter Leitung von Siegfried Wartenberg

Fotos aus Seminaren zu Entenland 1

Facebooktwittergoogle_plusmail